FERIEN

Wir wünschen all unseren Schülerinnen und Schülern schöne, erholsame Ferientage!

 

(Infos zum Schulbeginn sind unter der Rubrik "Eltern" zu finden.)


Eine gelungene 50-JAHR-FEIER!

 

Am Freitag, 24. Juni 2022 fand unser großes Schulfest statt. Ein abwechslungsreicher Abend begeisterte die kleinen und großen Besucher.

 

Frau Dir. Margit Pammer führte mit den Schulsprechern durch das Programm und ließ die letzten 50 Jahre in 10er Schritten Revue passieren. Einzelne Klassen studierten musikalische Stücke ein und präsentierten diese dem zahlreichen Publikum. Umrandet wurde der Abend von der schulinternen Blasmusik-Spielgruppe. Alle Kinder der 1. - 4. Klassen beschlossen den offiziellen Akt mit einem rhythmischen Cup-Song, zu dem ein eigenes Lied gedichtet wurde!

 

"Diese Schul' ist 50 Jahr, man glaubt es kaum, wie wunderbar! Jeder singt und feiert mit, wir sind heut' 50 Jahre!"

 

Besonderen Beifall bekamen auch die sportlichen Darbietungen und der einstudierte Volkstanz, die anschließend im Turnsaal aufgeführt wurden. Für das leibliche Wohl wurde Dank unserer Eltern bestens gesorgt, die Schülerinnen und Schüler waren mit Begeisterung im Einsatz.

 


Siegerehrung

Die 3. und 4. Klassen hatten diese Woche noch die Siegerehrung des Leichtathletik Dreikampfes

(60m Sprint, Weitsprung und Schlagball Weitwurf).

4.Klassen : 1. Platz : Freudenthaler Manuel

                       2. Platz : Kranzl Jonas

                       3. Platz : Hintringer Jakob

3. Klassen:  1. Platz : Reingruber Lukas

                         2. Platz : Plöchl Luca

                         3. Platz : Schwingshandl Klemens


Die MINTRONS kommen!

MINTRONS ?  Wer oder was soll das sein?

Diese Frage wurde am Dienstag beantwortet, als für unsere 2. Klassen der Vormittag ganz im Zeichen von M(athematik), I(nformatik), N(aturwissenschaften) und T(echnik) stand. Wir waren eine der 17 Pilotschulen österreichweit, die an diesem Projekt teilnehmen durften. Ins Leben gerufen von der Wirtschaftskammer Wien, wurde die Bedeutung von Naturwissenschaften und Technik für unseren Alltag gezeigt. Natürlich mit dem Ziel, unsere Kinder für diese Bereiche zu interessieren und eventuell einen Beruf in diese Richtung anzustreben.

Ideen verfolgen, neugierig bleiben, sich nicht von veralteten Rollenbildern abhalten lassen!

Das alles wurde uns wieder einmal verdeutlicht.

 

Radiosprecher Roman moderierte die Bühnenshow und bat neben Schülerinnen auch Fr. Direktor Pammer zum Interview auf die Bühne. 

 

Fr. Verena Weigl, Chefin eines kleinen Unternehmens in Ottensheim (WEIGL Control), das international in der Programmierung von Robotern tätig ist, war als Vertreterin der Wirtschaft unser Gast. Mit Fr. Sabine Lindorfer und Hrn. Dr. Franz Tauber war auch die Wirtschaftskammer UU prominent vertreten.

 

In vier Stationen konnten unsere Schüler dann Technik live erleben.

 

Sei es beim Programmieren am Laptop ....

 

... oder bei der Frage: "Fährt das Auto so, wie es programmiert wurde?"

 

 

Zukunftstechnologie konkret:

 

Hier wurde eine Wasserstoffzelle gebaut und die benötigte Energie mit Licht erzeugt.

Und siehe da - das Auto bewegte sich!

 

 

Mittels VR-Brillen gelangten unsere Schüler "direkt" in verschiedene Betriebe und konnten "vor Ort" die Berufswelt erleben.

 

 

Es war ein toller, spannender Vormittag!


Schwimmwoche der 1. Klassen in Spital am Pyhrn

Eine wunderschöne Woche verbrachten die 1. Klassen im April in Spital am Pyhrn am Lindenhof. Ein perfekt organisiertes abwechslungsreiches Programm machte diese Woche zu einem tollen Erlebnis. T-Shirt Druck, Dr. Vogelgesang-Klamm, Mountainbike-Arena, Segway fahren, Besichtigung des Museum von Gerlinde Kaltenbrunner, Lindenhof-Rallye um nur ein paar unserer Highlights zu nennen. 


Lesekisten der 1. Klassen

Vollste Kreativität und viel Eifer legten die Schülerinnen und Schüler beim Gestalten ihrer Lesekisten zu Tage. Mit Hilfe dieser Schachteln und deren Inhalt präsentierten die Kinder ihre Bücher. Wenn das keine Lust aufs Lesen macht...


Bald kommt der Osterhase...BE in der 1b


Ostern

Die bunten Osterkerzen wurden im Religionsunterricht von den 1.Klassen, von der 2a und den 3. Klassen gestaltet.

Die Schülerinnen und Schüler waren mit großer Begeisterung dabei und haben die Kerzen nach eigener Vorstellung kreativ gestaltet. Ostern kann kommen!


Handball Landesmeisterschaft

Am Dienstag,22.3., nahmen unsere Mädchen der 4. Klassen erstmalig an den Handball Landesmeisterschaften in Eferding teil. Nach einer halbjährigen Vorbereitungszeit

(incl. eines Testspieles), in der die Mädchen mit Eifer an der Sache waren und viel dazu gelernt hatten, war es nun an der Zeit, Gelerntes umzusetzen.

Dies taten sie bravourös gleich im ersten Spiel gegen die MS Alkoven.

Sie gewannen mit 13 : 2 !!!!

Auch gegen den haushohen Favoriten aus Eferding hielten sie sehr gut mit.

Zur Pause stand es nur 5:4 für Eferding, kurz danach konnten sie sogar auf 5:5 ausgleichen. Das Spiel ging sehr spannend weiter, am Ende setzte sich die SMS Eferding mit 10:7 durch.

Herr Tomani war aufgrund der gezeigten Einstellung und Leistung sehr zufrieden und voll des Lobes. „Das war Spitze!!!!!!“


English in Action - Projektwoche

Nach mehr als 2jähriger Pause können wir heuer endlich wieder die beliebte Projektwoche mit englischen Muttersprachlern in unserer Schule anbieten. 

6 Lehrerinnen und Lehrer aus Großbritannien arbeiten täglich mit insgesamt 88 Schülern aus 3 Jahrgängen. 

Der Fokus dabei liegt auf dem unbeschwerten, freien Umgang mit der englischen Sprache, spielerischen Aktivitäten, Sketches, Vokabeltraining etc. 

Die Rückmeldungen unserer Schüler sind durchwegs positiv, und wir werden versuchen, auch im kommenden Schuljahr die Projektwoche wieder anzubieten. 


Technik-Rallye für Mädchen

Aufgrund der derzeitigen Sicherheitsphase an den Schulen konnte diese leider nur online bzw. in der Schule durchgeführt werden - trotzdem war es für alle Teilnehmerinnen ein abwechslungsreicher und interessanter Vormittag


Sportunterricht im Freien

Turnunterricht im Freien - von der Schneeballschlacht bis zu Akrobatikeinlagen beim Bobfahren


Märchenkönig und Märchenkönigin

Nach einer intensiven Beschäftigung mit dem Thema "Märchen" konnten heute die Märchenköniginnen und Märchenkönige in den beiden ersten Klassen gekrönt werden.

                                                                                                                                                  Eure Majestäten!


Die Laptops sind da!

Wir mussten lange warten, doch nun sind die Notebooks da. Nachdem die Geräte für den Gebrauch in der Schule vorbereitet waren, wurden diese  ausgegeben. Die Freude ist natürlich groß!


Zielebox - Redeübung in den 4. Klassen

Ich spreche über meine Fähigkeiten und Interessen, meine Vorsätze für dieses Jahr und meine Wünsche und Träume. Wie geht es weiter? Welche Pläne habe ich im Kopf? Ich erzähle meinen Mitschülern von meinen Gedanken. Eine kreativ gestaltete Box unterstützt mich dabei!


Vogelfutter

Im Werkunterricht der 1b wird Futter für unsere gefiederten Freunde vorbereitet. 


Brot teilen - ein Thema im Religionsunterricht der 2b Klasse


Stil & Etikette

Einen guten Eindruck zu machen, ist in allen Lebensbereichen wichtig. Für die 14-Jährigen, die sich in Richtung weiterführende Schulen oder Beruf orientieren, hat das noch einmal besondere Bedeutung. 

Die Seminare "Stil&Etikette" und "Bewerbungstraining" bieten dazu die perfekte Unterstützung.

 

Und auch der Spaß kommt dabei nicht zu kurz! 


Kennenlerntage der 1. Klassen in Klaffer


Schwimmtage der 2. Klassen in Spital am Pyhrn

Weitere Fotos findet ihr in der Galerie!


Wandertag der 1. Klassen nach Bad Leonfelden

Weitere Fotos findet ihr in der Galerie