TAG DER OFFENEN TÜR

am FREITAG, 7. DEZEMBER 2018

9.00 - 12.30 Uhr

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!


Biologie erleben

Im Rahmen des Biologie-Unterrichts gingen die 2. Klassen in den Wald und beschäftigten sich mit den verschiedensten Baumarten.


Raum der Stille


Tablets im GW-Unterricht

Die Schülerinnen und Schüler der 1b recherchieren ganz fleißig über die Rekorde der Erde.


Künstlerisches Gestalten in unseren Klassen


Stil und Etikette in der 4. Klasse

Gutes Benehmen ist heutzutage sehr gefragt. Das haben unsere vierten Klassen heuer wieder einmal bewiesen, dass sie das können!


Viele Heilige studiert

Dass Heilige ein außergewöhnliches Leben geführt haben und  für ihre Treue zu Jesus sehr oft mit dem Leben bezahlt haben, ist schwer nachvollziehbar.

 Jeder von uns hat sich mit einem oder zwei Heiligen beschäftigt und der Klasse in einem Referat vorgestellt.

 Auf Plakaten sind unzählige Heilige mit Namen von uns  geklebt worden. Vielleicht findest du deinen Namenspatron auf dieser Galerie?


Lehrlingsshow

Einen Eindruck über die verschiedensten Lehrberufe in den unterschiedlichsten Branchen konnten die Schüler/innen bei der Lehrlingsshow in Oberneukirchen gewinnen. Die Lehrlinge aus regionalen Betrieben präsentierten mit viel Engagement ihre Lehrberufe.


Chemie-Experimente

Experimente sind immer spannend. Wenn man sie selber durchführen kann, dann umso mehr! Bei den Schüler/innen der 4. Klassen schaut das schon richtig professionell aus, oder?


Berufsinformationsmesse in Wels für die 4. Kl.

Was für unsere 4. Klassen im Herbst ein Muss ist - das ist die Messe "Jugend & Beruf" am Welser Messegelände. Fast drei Stunden hatten die Schüler Zeit, sich über zukünftige Berufe oder weiterführende Schulen zu informieren. Frau Sabrina Englstorfer bereitete im Fach Berufsorientierung die Schüler auf diesen Tag vor. Auch ein Reifenwechsel-Wettbewerb stand am Programm. Sieben Schüler wechselten innerhalb von 3:57 Minuten vier Reifen an einem Auto.

Gratulation, das war eine beachtliche Bestzeit!


English in Action

.... the same procedure as every year....

Wie jedes Jahr hatten wir auch heuer wieder englische Gastlehrer, native speakers, die mit unseren SchülerInnen der 2. und 3. Klassen das Projekt "English in Action" durchführten. 

Neben Grammatik, Vokabeln, Lesen, Sprechen und Schreiben wurde auch an individuellen Projekten sowie an der Abschlussshow gearbeitet. Diese war wie immer das Highlight für unsere motivierten Schüler, und sie boten ihre einstudierten Sketches vor interessierten Eltern,  Geschwistern und Lehrern dar. 

Die Begeisterung, mit der alle Schülerinnen und Schüler in dieser Woche gearbeitet haben, erfreut uns Lehrer und motiviert zum abermaligen Organisieren der Sprachwoche im kommenden Schuljahr. 

 

Kennenlerntage 1a und 1b

Zu Beginn des Schuljahres standen in den 1. Klassen die Kennenlerntage am Programm. Soziales Lernen, das Kennenlernen der neuen Mitschüler, das Stärken der Gruppe, das gemeinsame Lösen von Problemen, aber auch Spaß und Bewegung standen natürlich im Vordergrund. Die Trainer vom Institut für Soziale Kompetenz gestalteten die Einheiten sehr abwechslungsreich und lustig, sodass die beiden Tage schnell vergingen. Mit guten Vorsätzen für eine tolle Klassengemeinschaft und mit viel Elan starteten die beiden 1. Klassen in den Unterrichtsalltag.

Schulbeginn - Eröffnungsgottesdienst

„Die Schuhe des anderen anziehen“

 Zu diesem Thema hat die 2. Klasse der NMS den Eröffnungsgottesdienst textlich und musikalisch gestaltet.

Im Mittelgang standen eine Menge Schuhe, die darauf hinwiesen, dass

wir im Umgang miteinander nicht voreilig urteilen sollen.

Wie schon ein Sprichwort der Indianer sagt: Urteile nicht über einen Menschen bevor du nicht eine Woche in seinen Mokassins gegangen bist.